Meditation online über Zoom

geführte Gruppenmeditation an fünf Abenden

+   

Gönne Dir einen Moment der Ruhe und Kontemplation im Alltag und meditiere
jeweils Montagabends gemeinsam mit anderen online via Zoom. Der Einstieg und der Ausstieg der Meditationen werden angeleitet, dazwischen stilles Sitzen; Gelegenheit mir Dir in Kontakt zu kommen und Qualitäten der tiefen Ruhe und Zufriedenheit zu erfahren.

+

Wann: Montags, 19:00 – 19:50, vom 1. Februar bis 1. März 2021   (Fortsetzung folgt)

Leitung: Cornelia Mattich

Stufe: alle Stufen (falls Anfänger, bitte beim anmelden mitteilen)

Kosten 5er Abo: CHF 90.– (Einzahlung im Voraus)

Zoom-Link: wird 15 Minuten vor Beginn zugestellt

> Anmeldung  

 

Eine Anleitung zum Teilnehmen via Zoom erfährst Du weiter unten.

Inhalt:

An den Meditationsabenden widmen wir uns folgenden Meditationen:

– Konzentration auf unseren Atem

– Vipassana-Meditation (vollkommene Achtsamkeit von Moment zu Moment)

– Metta-Meditation (Herz öffnende Meditation; Schulung einer wohlwollenden Haltung uns selber und unseren Mitmenschen gegenüber)

– Kultivierung von Dankbarkeit

– Körperwahrnehmung mit Tiefenentspannung

 

Sämtliche Meditationen dienen der Stressreduktion und fördern Achtsamkeit und Gelassenheit im Alltag. Die Praxis wird Dich zentrieren und entspannen.

Durch das Beobachten unserer Gedanken und Emotionen können wir mehr Einsicht über uns selber gewinnen. Je mehr unsere Achtsamkeit geschult wird, desto besser können wir unsere Gedanken, Emotionen und spontanen Handlungsimpulse erkennen und beobachten. Dies bietet uns die Freiheit darüber zu entscheiden, ob es für uns dienlich ist, diesen zu folgen oder eben nicht. Mit der "Vipassana-Meditation" – auch "Einsichtsmeditation" genannt – wird die Fähigkeit geschult, das Bewusstsein dorthin zu lenken, wo wir es haben wollen. 

 

Die Meditation ist ein wichtiges Hilfsmittel unsere Fähigkeit zur selbstlosen Liebe
zu stärken und unser Herz zu öffnen. Eine Übung die wunderbar dazu dient, mit einer wohlwollenderen Haltung durchs Leben zu gehen, ist die Metta-Meditation, auch „liebende Güte“ genannt.

 

Mit angeleiteten Bodyscanns kann sich der Geist mit dem Körper verbinden und es kann dabei eine wohltuende Tiefenentspannung auf physischer und mentaler Ebene entstehen.    

 

Weitere Infos zur Wirkung von Meditation siehe Rubrik über Meditation.

Anleitung Teilnehmen an Online Meditation:

Du brauchst einen guten Internetzugang und einen Laptop oder ein Mobil.

      

Lade Dir IM VORAUS Zoom (Zoom-Client für Meetings) runter und klicke auf Download. Falls Du mit dem Mobile teilnehmen möchtest, kannst Du unter Zoom-Mobile-App auf das entsprechende App klicken.

Das Herunterladen muss nur beim ersten Teilnehmen gemacht werden. Danach musst Du nur noch auf den entsprechenden Link klicken um teilzunehmen.

Sobald Du auf den Link klickst – den ich Dir kurz vor der Meditation zustellen werde –, kommt die Meldung "Warten auf den Host, um dieses Meeting zu starten". Danach musst Du Dich gedulden, bis Du in den "online-Meditationsraum" zugelassen wirst. Bitte MIKROFON ausschalten.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now